TuS bei Instagram

Liebe Vereinsmitglieder,

 

das Corona-Jahr  2020 ist zu Ende.

Ruhig und fast unbemerkt ist der Verein 55 Jahre alt geworden

und der Vereinskeller ist Geschichte. Wir suchen immer noch eine neue Bleibe.

Wer eine leerstehende Halle oder ähnliches , idealerweise mit einer Möglichkeit zum Bogenschießen  und zum Tanzen kennt oder besitzt und für kleines Geld vermieten möchte, darf sich gerne an uns wenden.

Die Turnerinnen hatten zumindest das Glück am Freundschaftswettkampf des BSC Blasheim teilnehmen zu können.

Die Jüngsten  (Lynn, Emilia, Louisa, Vanessa, Svea) erkämpften sich mit phänomenalen Leistungen den ersten Platz.

Die erste Mannschaft mit Franziska, Janine, Janina, Kim-Vanessa und Louisa turnte sich knapp vorbei an der Silbermedaille auf Rang drei.

 

 

Die zweite Mannschaft mit Alexia, Viyal, Zora, Lillit und Amalia  zeigte trotz des enormen Trainingsausfalls viele neue Teile und landete am Schluss auf Platz vier.

 

 

 

Mit den Gründungsmitgliedern Anita Szkrypek und Hilde Schelp

sowie mit der Seele des Vereins, Margrit Becker, die über 50 Jahre die ersten Vorsitzenden zu jeder Zeit unterstützte und Kathrin Kelle feierten Iris Fischer und ich im kleinsten Kreis das 55 jährige Jubiläum bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee.

Doch wir wollten sooooooo viel mehr.

Wir wollten feiern, mit euch und der Band Aischzeit in den Mai tanzen,

einen tollen Nachmittag für die Kinder durchführen

und mit allen, die sich in den letzten 55 Jahren

um den Verein verdient gemacht haben bei Kaffee und Kuchen sowie Präsentationen durch die jüngsten Tänzerinnen und Turnerinnen viele tolle Jahre und Erlebnisse Revue passieren lassen.

Die Turnerinnen und die Bogenschützen wollten an Wettkämpfen und Events teilnehmen.

Die Tänzerinnen wollten auftreten und das Eingeübte einem breiten Publikum präsentieren.

Alle wollten trainieren, Sport treiben und gemeinsam Spaß haben.

Aber Corona machte auch uns einen Strich durch die Rechnung.

Zum wiederholten Mal in diesem Jahr und vorraussichtlich noch weit bis ins nächste Jahr hinein sind die Sporthallen geschlossen und der Vereinssport ist verboten.

Das ist traurig und schade!

Jedoch sind im Verlauf der letzten Tage regelmäßig fast 1000 Menschen dem Corona-Virus zum Opfer gefallen.

Täglich fast 1000 Familien die einen geliebten Menschen verlieren.

Während wir uns alle irgendwann wieder sehen, sind diese Menschen vorausgegangen und ihr Verlust lässt sich nicht in Worte fassen.

Aus diesem Grund bitte ich euch, euch an die Vorgaben zu halten

und auf euch aufzupassen sowie gesund zu bleiben!

Wir haben überlegt euch in dieser Zeit und anlässlich des gerade hinter uns liegenden Weihnachtsfestes  eine Freude zu bereiten.

Ein Gutschein, ein kleines Give away.

Aber neben dem logistischen Aufwand wäre es doch nur eine kleine Aufmerksamkeit gewesen.

Dabei können wir viel mehr.

Ich möchte mit euch am 01.01.2021 um 15:00 Uhr auf das neue Jahr anstoßen.

 

Geht mit euren Familien 

(am besten nur der eigene Hausstand oder/ und unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln)

in die Natur an einen schönen Ort und dann lasst uns gemeinsam in Gedanken beieinander auf das neue Jahr anstoßen.

Ob ihr Punsch, Tee, Kaffee, Saft oder Sekt trinkt ist egal.

Macht ein Foto von euch am besten mit einer Uhrzeit im Bild und schickt es

per Email an: bogen@tus-eidinghausen.de

oder WhatsApp an: 0157 57903018

Für jeden Teilnehmer spendet der TuS Eidinghausen einen Euro (maximal 1000) an das Kinderhospiz Bad Oeynhausen

(Nachahmer sind sicher herzlich willkommen).

Wenn wir dann noch auf dem Hin- oder Rückweg in die Natur fünf Stück Müll einsammeln und in den nächsten oder unseren Mülleimer schmeißen.

So beginnen wir gemeinsam das Jahr mit einer grandiosen Leistung.

Wieder zu Hause könnten wir noch das aufgrund des verbotenen Raketen- und Knallerverkaufs eingesparte Geld an eine Hilfsorganisation überweisen.

Nach so einem guten Start freuen wir uns auf das neue Jahr und natürlich ganz besonders auf Euch!

Der Vorstand

TuS Eidinghausen e.V.

3. Mannschaft.JPG
2. Mannschaft.JPG
1. Mannschaft (1).JPG
IMG_0242.JPG

 

 

Neujahrs-Foto-Challenge

2021

 

 

Die Fotos sind hier!

Aufgrund der bundesweiten Corona-Schutzmaßnahmen
vom 29.10.2020 sind alle Trainigseinheiten und Kurse,

vorerst eingestellt!

 

Über die Wiederaufnahme unseres Sport-Angebotes informieren wir Sie/Euch regelmäßig hier!

Kinderturnen
Bewegungen von A-Z über Spiele bis zum Turnen

 

Kinder von 6 bis 12 Jahren

Zielgruppe: Jungen und Mädchen

Bewegungen von A-Z über Spiele bis zum Turnen.

Leistungsturnen

Derzeit startet der TuS Eidinghausen mit vier Wettkampf-Mannschaften in den Bezirksligen I bis IV.

Tanzen Bad Oeynhausen
 
 
Jazztanzkurse

Jazzcats: ab 4. Lebensjahr
Leichte, lustige Choreographien

Crazy Girls: ab 7. Lebensjahr
Darstellung von Texten und ausgefallenen Choreographien


 

Geräteturnen Bad Oeynhausen
Bogenschießen Bad Oeynhausen
Bogenschießen

 

Zielgruppe:

Jungen und Mädchen ab 8 Jahre

Männer und Frauen jeden Alters

Mutter kind Turnen Bad Oeynhausen
Eltern und Kind

Sobald du gehen kannst, darfst du mitmachen!